Menü
DABmonitor.de

Das Projekt

DAB (Digital Audio Broadcasting) ist ein digitaler Übertragungsstandard für den terrestrischen Empfang von Digitalradio in ausgezeichneter, störungsfreier Audioqualität. Zeitgleich können digitale Datendienste mit ausgestrahlt werden.

DABmonitor.com dient rein nur zur Auswertung und Veranschaulichung verschiedener DAB Ensembles. Als Empfangsgerät kommt die Terratec DR Box 1 zum Einsatz. Die Produktion ist im Jahre 2003 eingestellt worden. Dadurch kann der neue Standard "DAB+" im "Stand-Alone-Betrieb" nicht abgespielt bzw. angezeigt werden. Durch eine spezielle Linux Software der Firma Baycom wird der DAB+ Mux mit der DR Box 1 wieder sichtbar und es lassen sich somit verschiedenste Werte, wie Audioformat, Slideshow, ProtectionLevel, Bitrate,  und vieles mehr anzeigen. Über das HTTP-Streaming, erfolgt ein Containerformat im ADTS Standard. Die übliche Framelänge des AAC-Decoder beträgt 1024. DAB+ hat aber eine Framelänge von 960. Dadurch erfolgt ein zu langsames Abspielen mit den jeweiligen Player und es entstehen Buffer-Wraparounds sowie Sprünge im Stream.

Durch technische Enthusiasten können auf DABmonitor.com bisher insgesamt 22 Ensembles von mehreren Empfangsstandorten angezeigt & ausgewertet werden.

DABmonitor.com wird ausschließlich privat betrieben und steht in keiner Verbindung mit jeglichen Radiostationen oder zu einer kommerziellen Nutzung.

Aufruf

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Terratec DR 1 Boxen.
Schlummert noch eine Box auf deinem Dachboden? Hat ein Bekannter diesen DAB Tuner?

Wir können jede DAB Box gebrauchen. Gerne richten wir auch bei dir einen DABmonitor ein und stellen dein Ensemble hier online.

Ebenso sind wir auf der Suche nach Harris QPSK Encoder und / oder 2WCOM DAB+ FlexxTract+ für die Entschlüsselung der UK Muxe auf DABmonitor.com

 

Melde dich bei uns (siehe Impressum)!